Der Erfolg eines Produkts oder einer Lösung wird durch die Qualität der Software sowohl auf Anwendungs- als auch auf Systemebene bestimmt. Da die Software auf Systemebene direkt mit der zugrunde liegenden Hardware interagiert und ihre Besonderheiten effizient nutzen kann, ist es sehr wichtig, sich auf die Optimierung dieser Software zu konzentrieren und sie in jeder Situation funktionsfähig zu machen.

Fast jede kundenspezifische Hardware-Plattform erfordert die Entwicklung, Portierung und Feinabstimmung ihrer Systemsoftware. Wir bei der RTSoft GmbH verfügen über ein tiefes Wissen und Know-how in Software auf Systemebene. Unsere Kompetenzen reichen von Fachwissen in fast allen wichtigen Befehlssatzarchitekturen bis hin zu verschiedenen Betriebssystemen, Peripheriegeräten und Protokollen der unteren Ebene.

UNSERE LEISTUNGEN / UNSER SERVICE

System Softwareentwicklung
Treiberentwicklung
Board bring-up
Umstellung auf neue Kernel
oder BS (Linux, Windows, WEC, QNX, VxWorks)
Entwicklung von BSP-Tools
Leistungsoptimierung
Virtualisierung

Technologies


Deep knowledge of operating systems of different kind
and flavour
  • Windows family (Win 7, 10, WEC)
  • Linux
  • VxWorks
  • QNX
Deep knowledge of various kinds
of instruction set architectures

111.png

Deep knowledge of various
system devices and peripherals
  • Ethernet
  • PCI, PCI-E, PCI-X
  • Serial (incl. high speed), I2C, I2S, SMBus, SPI, WDT
  • NAND/NOR flash, PCMCIA
  • CompactFlash, PATA/SATA/SCSI, SD, eMMC
  • LCD, touchscreen, keypad, Audio, camera devices
  • USB 2.0/3.0 – host, device, OTG CAN
Our recent projects
Computer Vision für die Analyse von Personenströmen in einer U-Bahn-Station

Einer unserer Kunden, ein Unternehmen für CCTV-Systemintegration (Videoüberwachungssysteme), beauftragte uns mit der Entwicklung eines Systems zur Personenzählung und Messung des Personenflusses in der U-Bahn. Der Zweck des Systems ist die Unterstützung der Bahnsteigauslastung und der Fahrgastschlangen. Das Videoüberwachungssystem war dort bereits im Einsatz und RTSoft sollte ein Hardware- und Software-Add-on zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis vorschlagen.

RTSoft unterstützt Kunden bei der Erstellung von AI + IoT-Anwendungen durch die Integration von Computer Vision, Datenanalyse und Augmented Reality. Dank unserer Erfahrung in Entwicklung von Embedded-Systemen (Intel Movidius, Nvidia Jetson, Google Coral) und spezialisierten Machine-Learning-Infrastrukturen (Openvino, TensorRT, TFLite) konnten wir auch dieses Projekt umsetzen.

Systemfunktionen:

  • Fahrgastzählung

  • Personenzählung in der Menge

  • Warteschlangen-Detektor

  • Einhaltung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung  (DSGVO)

OTA-Update für PoS-Terminals
Ein großer IT-Anbieter von Automatisierungssystemen für den Einzelhandel beauftragte RTSoft mit der Entwicklung einer Lösung für die Fernaktualisierung von Software (Betriebssystem und/oder Anwendung) für eine Reihe von PoS-Terminals zu entwickeln.

Die Lösung sollte ein automatisches Rollback auf eine frühere Softwareversion für den Fall bieten, dass Updates fehlschlagen, z. B. aufgrund einer Verbindungsunterbrechung oder eines Stromausfalls, eine Softwareversionsverwaltung und sichere Updatemechanismen implementieren und für zukünftige Integrationen anpassbar sein.

Zusätzlich sollte die Lösung einen Cloud-Backend-Service für das Geräte- und Software-Repository, die Bereitstellung von Inhalten und das Rollout-Management beinhalten.

Die Spezifikationen des Geräts umfassen:

  • SoC: Mediatek MT7688
  • Flash-Speicher: 64MB
  • Betriebssystem: Linux (OpenWRT)

Digitales Cockpit
RTSoft wurde von der Motherson Innovation GmbH, einem innovativen Automobilunternehmen, für den Prototyp "Das empathische Cockpit" ausgewählt - ein digitales Cockpit der Zukunft, das die neuesten verfügbaren Technologien harmonisch vereint, um ein einzigartiges Niveau an Komfort und Funktionalität in Echtzeit zu erreichen.
Die Lösung wurde auf der CES 2018 Show in Las Vegas vorgestellt.
Fernaktualisierung von Fälschungsschutzsoftware

G+D Currency Technology hat RTSoft mit der Entwicklung eines Agenten für Remote-Software-Updates und Datenaustausch für BPS C2 Banknotenbearbeitungssysteme mit zentralen Infoleisten beauftragt.


This website uses cookies. By continuing to browse website you are agreeing to our use of cookies.

OK